Rhönart-Galerie

 Hugo Reinhart - Kunstmaler
 Am Forsthaus 5
36155 Hilders
  / Rhön

Kategorien

Preise + Lieferung

Alle Preise in Euro, einschließlich der MwSt.
Die Lieferung erfolgt ab 150,00 Euro versandkostenfrei in die BRD, bis Euro 150,00
6,90 Euro Portoanteil.
Mehr INFO unter Service. Ihre Bestellung gelangt gewöhnlich innerhalb von
2 - 8 Tagen zum Versand!

Versand in EU-Länder

Gegen Zahlungsweise Vorkasse und Berechnung der Versandkosten  versenden wir auch in alle EU-Länder, jedoch keine Bilder unter Glas.
 Angaben zum Versand in EU-Länder finden Sie hier.

Zahlungsarten:

Bankeinzug
Vorauskasse
Nachnahme
(Rechnung -
nur bei bekannten
Kunden)

Sicher Einkaufen,
Ihre Daten werden mit
128 Bit SSL-verschlüsselt
übertragen!
Relief  >> Echnaton und Nofretete mit drei Kinder unter der Strahlensonne Atons <<

Echnaton und Nofretete mit drei Kinder unter der Strahlensonne Atons

Ägyptische Reliefs

Ägyptische
Reliefs

Babylonischer Grenzstein KUDURRU

Babylonischer
Grenzstein KUDURRU

Pferde-Reliefs

Pferde Reliefs

Ofenplatten

Ofenplatten

:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Rhönart-Tagebuch     Rhönart-Flowers     Rhön-Sagen     Rhönart-Replik     Der Kunstmaler     Kriegstagebuch    

Banner: Scheinwerfer Banner: Scheinwerfer
Titel: RHÖNART >Kunst die ich mir leisten kann<
Warenkorb anzeigen

Service   Geschenke-Service   AGBs   Bestellinformation   Lieferzeit   Datenschutz   Widerrufsbelehrung      
     Links   Kontakt / Impressum   Gästebuch   Bannertausch


Moorgemälde

Moorgemälde
Rotes Moor

Moortagebuch

Moorgemälde
Schwarzes Moor

Früher Morgen, der Tag erwacht. Nebelschleier liegen über dem Moor.
Die  Sonne erklimmt den Horizont.
Der Sonnentau, Flechten, Moorbeeren, Torfmoose,  Heidekraut,
Wollgräser glänzen silbern im Morgentau.

Wind, ziehende Wolken, sengende Sommersonne, Libellen, Schmetterlinge,
Vögel, das selten gewordene Birkwild, bizarre Moorkiefern,
eigenwillig wild-schöne Karpatenbirken,
Mooraugen beleben stimmungsvoll das Hochmoor.

Die untergehende Sonne hinterlässt ihr Farbenspiel in den ziehenden Wolken.
Stille jetzt weit und breit. Verlassen der Steg ins Moor.
Dunkel die Nacht, Moorgeister der Sagenwelt sind erwacht.

Flammend der frühe Moorherbst in sonniger Farbenpracht. 
Vergangen die wärmenden Tage. Launisch die Natur.
November. - Dichter Nebel im Moor. Rauhreif, feucht und kalt der Tag. 
Herbststürme, zersaustes Gehölz.

Schnee liegt in der Luft, lässt nicht lange auf sich warten.
Knirscht unter den Füßen. Beschwerlich der Weg über den Bohlensteg.
Versunken und starr liegt alles im Winterkleid. 

Frühling. - Aus der Dunkelheit zaghaft neues Leben erwacht.
Wieder ist das Moor gewachsen.
Außergewöhnliche Naturlandschaft, faszinierend schön, nicht nur für mich.

 

Für alle Moorgemälde liegt das Urheberrecht bei dem Kunstmaler Hugo Reinhart.
 Eine Weiterverarbeitung, Reproduktion oder Vervielfältigung dieser Moorgemälde ist nicht gestattet. Eine Verwendung der Bilder dieser Moorgemälde, gleich welcher Art, bedarf der Zustimmung des Kunstmalers.

Tipp für Internet-Explorer:
Um Ihre Bildschirmansicht zu
maximieren, drücken Sie auf
Ihrer Tastatur die Funktions-
taste "F11". So erhalten Sie
einen größeren Überblick
 über diese Moorgemälde.

[Abstrakte Gemälde] [Landschaftsgemälde] [Ölgemälde] [Acryl-Gemälde] [Aquarell-Gemälde] [Tempera-Gemälde] [Pastell] [Winter Gemälde] [Moorgemälde] [Blumengemälde] [Frauengemälde] [Neue Gemälde] [Moderne Gemälde] [Hühnerleben/Vogelwelt] [Kahnfahrt] [Traumbilder] [Computerkunst] [Broschüre / Kataloge] [Der Kunstmaler] [Ausstellungen - Fernsehen]

.

:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Replikate antiker Reliefs
Maya-Kalender-Scheibe - Relief

Maya-
Kalender-Scheibe

Aztekenkalender

Aztekenkalender

Assyrisches Relief Löwenjagd

Assyrisches Relief
Löwenjagd

Lexikon für Fachbegriffe in der Malerei

Erzählung nach meinem Kriegstagebuch aus dem
2. Weltkrieg.

Erinnerungen eines damals
17jährigen, als Soldat im
2. Weltkrieg und einer langen Kriegsgefangenschaft,
mit einigen Fluchtversuchen.


Newsletter

Immer aktuell,
jetzt abonnieren.


anmelden
abmelden